Unser Mittagstisch wird exklusiv für unsere CIG Schulstandorte frisch gekocht.

Wir haben uns mit unserem langjährigem Partnerbetrieb der Fa. Cafe Wild bewusst für einen Partner mit Handschlagqualität entschieden. Gemeinsam sind 2 Familienbetriebe zu einem der führenden Schulbuffetbetriebe, mit Mittagstischangebot aus eigener Hand, in Wien gewachsen. Auch in Zukunft bauen wir auf ein familiäres Geschäftsklima und auf gegenseitiges Vertrauen.

Die monatlichen Speisepläne werden in gemeinsamer Absprache ausgearbeitet. Ebenso lassen wir unsere Menüauswahl, auf freiwilliger Basis unsererseits, von dem ernährungswissenschaftlichen Institut SIPCAN auf ein gesundheitsförderliches Angebot prüfen. Hier wird der Kohlenhydrat-Anteil, Gemüse-Anteil, sowie auch der Proteingehalt unseres Angebots analysiert. Mit all diesen Faktoren können wir die stetige Qualitätssicherung gewährleisten.

BIO oder NICHT BIO das ist hier die Frage!? Es muss nicht immer BIO sein - Auf die HERKUNFT kommt es bei uns an

Wir haben uns BEWUSST für ein Angebot beim Mittagstisch entschieden, welches eine Mittagstischbestellung für alle Eltern leistbar macht und trotzdem aus qualitativ sehr hochwertigen, aber vor allem einheimischen Grundprodukten produziert wird. Was nutzt der Bio-Anteil im Schulessen, wenn es sich dabei um importierte Bio-Ware handelt.

NACHHALTIGKEIT geht uns alle an! Aus diesem Grund kaufen wir Rohprodukte bei heimischen Qualitätsanbietern, sowie regionalen Landwirtschaften. Wir unterstützen regionale Anbieter, kurze Transportwege sparen Energie und steuern Ihren Anteil dazu, eine gute Ökobilanz zu schaffen.

Unsere heimischen Erdäpfel kommen von der Landwirtschaft Hirsch (Klasse statt Masse ist hier das Motto). Rind/Schweinefleisch beziehen wir ausschließlich von heimischen Anbietern aus Oberösterreich/Steiermark. Beim Geflügel setzen wir auf WECH Geflügel aus dem schönen Kärnten (Österreich-Garantie, Bauernhof-Garantie). Gemüse/Salate und alles aus dem Kräutergarten liefert täglich frisch die Fa. Anna Radowan/Großgrünmarkt in unsere Produktionsküche im 5.Wiener Gemeindebezirk. Milchprodukte kommen von österreichischen Qualitätsunternehmen wie NÖM, Berglandmilch und Schärdinger. 

Unser warmer Mittagstisch ist frei von: Geschmacksverstärkern, Konservierungsmitteln, gentechnisch veränderten Zutaten und künstlichen Farbstoffen.

Ebenso ein wichtiger Punkt bei Nachhaltigkeit ist die individuelle Speisenbestellung: Bei uns muss niemand eine Suppe bestellen, welche nicht seinem Geschmack entspricht, nur weil diese im Menüpreis inkludiert ist.

Bei uns können Sie alle Einzelkomponente getrennt voneinander bestellen. Dies ermöglicht es Ihnen die Bestellung und auch, die damit entstehenden Kosten, auf Ihr Kind abzustimmen und nur diese Speisen zu bestellen, welche auch wirklich gegessen werden.

Bleiben dann noch Reste übrig, wird der Biomüll täglich gesammelt und der Energiegewinnung zugeführt.

Für Kinder mit einer Gluten,- oder Laktoseintoleranz bieten wir Menüschalen an. Sollten Sie dies für Ihr Kind benötigen bitten wir um Kontaktaufnahme unter mittagstisch@coolisstgesund.at